Nachrichten aus den Gemeinden

24.12. Krippenspiel

„Weihnachten verändert Menschen“

Das Krippenspiel am 24. Dezember

 

Am diesjährigen Heiligen Abend führten unsere Vorkonfirmanden unter Leitung von Frau Gitta Ahrens und aktiver Mitwirkung von Frau Inken Bergmann ein Krippenspiel besonderer Art in unserer ev.-luth. Friedenskirche in Emlichheim auf. So standen wohl Maria, Joseph, die Geburt und alle weiteren bekannten Figuren im Mittelpunkt des weihnachtlichen Geschehens. Die Aussagen zu Weihnachten wurden jedoch von einem Zweifler kritisch begleitet. So hinterfragte der Zweifler alle Personen und Akteure, die sich um die Geburt im Stall von Bethlehem gruppierten. Im Laufe des Stückes wandelte sich jedoch diese Meinung des Zweiflers, bis er zum Schluss selbst von diesem Kind so angetan war, dass er es in sein Haus einladen wollte und in sein Herz einließ.

Auch in diesem Jahr haben uns unsere Konfirmanden wieder mit großer Mühe die Weihnachtsgeschichte in einer Christvesper nahegebracht. Allen Mitwirkenden sei für Ihren Einsatz gedankt.

Die Bilder geben einen Eindruck von dem Stück und den Mitwirkenden:

 weihnkr1

          weihnkr3

         weihnkr2

  weihnkr4

weihnkr5

weihnkr6

weihnkr7

weihnkr8

 

4.Advent Matinee

Ein musikalischer Höhepunkt der besonderen Art mit Karsten Opitz an der Orgel, Sabine Kluge mit der Violine und Albina Rachmanin am Klavier. Der Organist Opitz bot  Stücke von Nicolaus Bruns und Joh. Seb. Bach in  der ihm eigenen anspruchsvollen Qualität dar. Albina Rachmanin spielte am Klavier Stücke von M. Glinka und Arthur Rubinstein  in klangsicherer Sensibilität. Sabine Kluge  entlockte ihrer Violine Töne von wahrlich meisterschaftlichen Klangqualitäten mit Stücken von Joh. Seb. Bach, Fr. Manfredini und Franz Schubert . Die Zuhörer dankten den Interpreten mit Standing-Ovationen. Die Musiker ließen sich zur individuellen Zugabe verlocken.. Eine insgesamt gelungene Matinee-Vorstellung am 4. Advent in unserer Friedenskirche zu Emlichheim.  Leider wurde dieser musikalische Genuss nur wenigen Zuhörern zuteil. Es ist wünschenswert, dass diese Art der „kirchlichen Musik“ weiterhin  einen festen Platz im Verlauf eines Kirchenjahres einnimmt und einen größeren Zuhörerkreis anlockt.- Übrigens man munkelt, dass die Toccate & Fuge in d-Moll für Orgel auf den besonderen Wunsch eines Zuhörers dargeboten wurde.-

Besondere Gottesdienste

Auch in diesem Jahr gibt es wieder musikalische Höhepunkte zur Gottesdienstzeit. Sehen Sie auch unter Kirchenmusik/Chor

Plakatmatinee

Plakatchor

1.Adventgottesdienst mit Kinder aus der Kita Arche Noah

Am 1.Advent gestalten die Kinder den Gottesdienst. Text folgt . Hier schon ein paar Fotos.

3165

3136

 

3147

3134

3128

 

 

 

 

 

 

Arche auf dem Weihnachtsmarkt

Die Arche Emlichheim war auf dem Weihnachtsmarkt 2013 sowohl am Samstag als auch am Sontag vertrete. Tex folgt. Hier schon ein paar Fotos.

3183

3176

3189

3186

3188

3171

 

 

 

 

Autohaus Kronemeyer spendet dem Kindergarten.

kronemeyerspende650

Am 28.11.2013 überreichte unser Gemeindeglied Nina Kronemeyer vom Autohaus Kronemeyer dem Förderverein unseres Kindergartens eine Spende von 221,50 €. Für den Förderverein nahmen Frau Schulz und Herr Wiesler die Spende dankend entgegen. Näheres im nächsten Gemeindebrief.

 

kronemeyer

 

Bauverein hat getagt.

Am Dienstag, 05.11.2013, hat der Bauverein getagt. Herr Kammel, der Vorsitzende des Vereins, gab einen Rückblick von den Anfängen des Vereins bis heute. Zu unserem Bauverein und seiner Geschichte werden nähere Einzelheiten im nächsten Gemeindebrief veröffentlicht. Herr Kammel trat nach 33 jähriger Tätigkeit als Vorsitzender des Vereins nicht wieder zur Wahl an. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt und die Satzung angepasst. Gewählt wurden als Vorsitzender: Volker Schmal; als Stellvertreter: Arnold Magdanz; als Kassenwart: Ingo Wiesler; als Protokollfüherin: Sabine Bergmann und als Kassenprüfer: Ralph Stier-Scheerhorn und Albert-Jan Körner.

Ökumenischer Vortrag in Hoogstede

 Dr. Christian Brouwer aus Hoogstede referierte in der Thomaskirche am Sonntag, den 03. November 2013 um 19.00 Uhr über das Thema: 

„Von allen Seiten umgibst du mich…“ (Ps 139,5a). Zur Gegenwart Gottes in Psalm und Psalter.

 

Reformationsgottesdienst

Am Reformationstag  haben alle Konfirmanden aus der Niedergrafschaft in Emlichheim einen Reformationsgottesdienst gestaltet.

Neuer Gemeindebrief

Der neue Gemeindebrief ist erschienen. Hier können Sie ihn lesen.(Klicken Sie braun unterlegte Überschrift an)